Bild von Freepik

Es sind noch Plätze frei!

Die Bürgergemeinschaft Soziales Miteinander Schuttertal e.V. plant zusammen mit der Kath. Landfrauenbewegung Freiburg einen neuen Kurs zur Alltagsassistenz in Pflegewohngemeinschaften. Mit diesem Qualifizierungskurs werden Sie auf die Arbeit in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft oder für die Tagesbetreuung gut vorzubereitet. Dieser Kurs mit maximal 15 Teilnehmer/Innen erstreckt sich über 160 Stunden und startet wenn eine Mindestzahl von 12 Interessenten erreicht ist. Der Kurs findet in Schuttertal statt. Im Rahmen des Kurses werden Themen wie Kommunikation und Beziehungsgestaltung, Hauswirtschaft und Alltagsassistenz, genauso wie pflegerischen Grundlagen und das Thema Demenz behandelt. Auch die Begleitung und der Abschied von sterbenden Menschen steht auf dem Lehrplan. Mit der damit erworbenen Qualifikation können die Teilnehmer*innen in der Pflegewohngemeinschaft in Schuttertal oder in der geplanten Tagesbetreuung arbeiten, sind aber auch gefragte Arbeitskräfte in anderen Betreuung- und Pflegeeinrichtungen. Der Kurs wird von der Bürgergemeinschaft SoMIT bezuschusst. Die Erfahrungen zeigen, dass die Themen, die im Rahmen der Qualifizierung behandelt werden, nicht nur für die künftige Arbeit interessant und lehrreich sind, sondern, dass die Teilnehmer*innen auch für sich viel profitieren. Wir freuen uns über weitere Interessierte.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Ursula Gruninger unter vorsitz@somit-schuttertal.de, Tel. 0162/7933817 oder Anja Müllerleile Tel. 07826/944800

Categories:

Tags:

Comments are closed